Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft

Erich Fromm (1900-1980) ist als Psychoanalytiker und Sozialpsychologe ebenso bekannt wie als Autor und bedeutender Humanist des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein anderer in Deutschland geborener Humanwissenschaftler hat Erich Fromm weltweit gewirkt. Seine Schriften und Erkenntnisse werden weltweit gelesen und rezipiert. Die Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft dient der Erhaltung, Erforschung, Weiterentwicklung und Vermittlung der wissenschaftlichen Erkenntnisse und Ideen von Erich Fromm.

 

 

 

 

Vortrag: "Psychologie für Nichtpsychologen: Schwierige Situationen verstehen – Persönlichkeit entwickeln"

 Buchung geschlossen
 
0
Kategorie
Veranstaltungen anderer Träger
Datum
11032020 19:15 - 21:00
Veranstaltungsort
VHS im BVZ, Raum 039, Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44787 Bochum

Datum: Mittwoch, 11.03.2020

Uhrzeit: 19:15 bis 21:00 Uhr

Veranstaltung, Ort: VHS im BVZ, Raum 039, Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44787 Bochum

Veranstalter: Volkshochschule Bochum

Vortrag, Titel: Psychologie für Nichtpsychologen: Schwierige Situationen verstehen – Persönlichkeit entwickeln

Vortrag, Beschreibung: Jeder Mensch versucht sich im Alltag als "Psychologe". Er besitzt die Fähigkeit, sich selbst und Andere einzuschätzen, um sein Leben gelingen zu lassen. Das moderne Leben erfordert aber viel Durchblick, um es erfolgreich bewältigen zu können. Wie oft beißen sich meine Ideale, an dem, was mir
von Anderen (Partnerschaft, Familie, Beruf, Gesellschaft) zugemutet wird. Für diesbezügliche Problemlagen kann die "Psychologie" als Wissenschaft hilfreiche Erkenntnisse liefern, um unsere Fähigkeiten zur Bewältigung schwieriger Situationen zu verbessern. Mithilfe humorvoller Videoeinspielungen wollen wir Wege zu einer größeren Zufriedenheit diskutieren. Dabei lernen wir die Grundannahmen der Systemischen Psychologie, der Gesprächspsychotherapie und der Psychoanalyse (nach Erich Fromm) hinsichtlich der besseren Bewältigung des Alltags kennen. Außerdem werfen wir einen Blick in antike Glückslehren und in die moderne Glücksforschung.

Vortrag, Referent/in: Dr. Torsten Reters

Kurs / Vortrag: Nummer A88020

Kosten: € 9,00

Anmeldung: Geschäftstelle VHS Bochum, VHS im BVZ, Zimmer 1060, 0234 / 910-15 55

Beratung: Birgit Kossler, VHS im BVZ, Zimmer 1054, 0234 / 910-20 30, donnerstags, 14.30 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Kursinfo: VHS im BVZ, Raum 039: https://vhs.bochum.de/programm/gesundheit-psychologie/kurs/Psychologie+fuer+Nichtpsychologen+Schwierige+Situationen+verstehen+-+Persoenlichk/nr/A88020/bereich/details/kat/394/

Website: https://vhs.bochum.de/

 
 

Alle Daten

  • 11032020 19:15 - 21:00

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.