Der Wiener Erich-Fromm-Arbeitskreis trifft sich etwa drei- bis viermal pro Jahr. Allgemeine Zielsetzung des Arbeitskreises ist es, unser gegenwärtiges (alltagsnahes) Leben anhand von Fromms Gedanken und Erkenntnissen zu reflektieren bzw. zu diskutieren. 

 

Nähere Auskünfte zu Terminen und Anmeldung bei der Koordinatorin des Arbeitskreises:

Katrin Kainzinger